Max Berger

Berger begann in früher Jugend mit dem Bergsteigen und Klettern, durchstieg bereits mit 20 Jahren in einer Woche die Nordwand der Gd. Jorasses, den Bonattipfeiler an der Dru und den Freneypfeiler am Mont Blanc. Er absolvierte 1992 die Ausbildung zum Berg- und Skiführer und war danach einige Jahre selbst als Ausbildner tätig. Als Bergführer durchstieg er die großen Nordwände der Alpen, u. a. mehrmals die Eiger-Nordwand. 2000 rief er den Eiskletterweltcup ins Leben und initiierte das moderne Eisklettern ohne Handschlaufen. Es gelangen ihm Erstbegehungen und Wiederholungen von Wasserfällen bis zum Grad VII (höchster Schwierigkeitsgrad im Eis).

Aktivitäten:

Felslettern, Eisklettern, Skifahren, Alpinismus, Paragleiten

Hobbys:

Mein Beruf als Bergsteiger ist mein Lebensinhalt und auch Hobby

Lieblingsort:

Kalymnos, Griechenland

Schönstes Bergerlebnis:

Vermutlich der Flug vom K2

Projekte:

Es sind unzählige Pläne und Ideen, ein Menschenleben ist viel zu kurz.

Lieblingsbuch:

Walter Bonatti, Berge meine Berge

Ein großer Traum:

Glücklich und gesund bleiben, mit 90 Jahren noch genussvoll 7a klettern und Freude dran haben.

Was inspiriert dich:

Jeder neue Tag im Gebirge

Favorite Blackyak Products

More Authors

read more
read more
read more