OUR MISSION

IM EINKLANG MIT DEN BERGEN

Die Natur ist unser Zuhause. Wir Bergsteiger und alle die es vor und hinter den Kulissen  braucht, um unsere Expeditionen zum Erfolg zu führen, leben in ihr, mit ihr, von ihr. Wer am Berg unterwegs ist, den lehrt dieser wichtige Tugenden: Respekt, Demut, Toleranz und Wertschätzung – der Natur gegenüber genauso wie gegenüber den Menschen, die in ihr leben. 

Diese Grundhaltung, diese besondere Einstellung begleitet uns in unserem Leben und ist Grundlage unseres unternehmerischen Handelns als BLACKYAK. 

  • HÖCHSTE QUALITÄT

  • Wir entwickeln innovative und technische Produkte, die den hohen Ansprüchen unsererAthleten gerecht werden müssen. Um dies zu erreichen, arbeiten wir nur mit den besten Produktentwicklern, Designern und Fabrikanten zusammen, welche im Zusammenspiel  die jahrelange Erfahrung und das geballte technische Know-how besitzen, um unsere  Top-Qualitätsprodukte herzustellen. Die sorgsame Auswahl unserer Produzenten unterliegt dabei strengsten ökologischen und sozialen Kriterien.

     

  • Gemäß der oben genannten Werte verpflichten sich diese zur Einhaltung unserer Standards und einer entsprechenden regelmäßigen Kontrolle durch unsere Experten. 

MADE FOR MISSIONS

  • UNSERE GESCHICHTE

  • Unsere Geschichte in Europa ist noch jung, aber BLACKYAK hat bereits eine lange Tradition. Und es ist eine unvergleichbare Erfolgsstory: 1973 eröffnete Tae Sun Kang ein kleines Ladengeschäft mit importierter Outdoor-Bekleidung und Ausrüstung. Aber schon bald entwickelte er eine eigene Kollektion und BLACKYAK war geboren. Auch heute ist BLACKYAK noch familiengeführt, rund um den Globus vertreten und eines der anerkanntesten Tech-Labels der Outdoor-Branche.

UNSERE ERSTE MISSION

Wie die Geschichte eines Mannes eine ganze industrie Branche inspirierte

»WE ARE MADE FOR MISSIONS«

MILESTONES

Gründung des Himalayan originales BLACKYAK durch Tae Sun Kang, der seinen ersten Shop im "Garment District" in Seoul, der Hauptstadt Südkoreas, eröffnet.

MILESTONES

Sponsoring einer koreanischen Expedition zum Nanga Parbat, dem sogenannten "Köng der Berge".

MILESTONES

Erwerb einer GORE-TEX® Lizenz zur Produktion und Vertrieb.

MILESTONES

BLACKYAK startet Verkauf in China. In 18 Kaufhäusern in Peking, Tianjin und Yensha werden Geschäfte eröffnet.

MILESTONES

BLACKYAK nimmt erstmals an der ISPO in Peking teil.

MILESTONES

Gründung der Gesellschaft "BLACKYAK Co. LTD.".

MILESTONES

Eröffnung eines Vollautomatisierten Vertriebszentrums in Yangji mit einer Fläche von 15.000qm. Es ist eines der größten und modernsten Logistikzentren der Outdoor-Industrie.

MILESTONES

BLACKYAK stellt erstmals auf der ISPO München in Deutschland aus.

MILESTONES

Europa Headquater mit Showroom und Büro eröffnet in München.

MILESTONES

BLACKYAK spendet eine millionen Dollar für die Opfer der Erdbeben in Tibet.

MILESTONES

BLACKYAK gewinnt elf ISPO Awards - Davon 8 in der Kategorie Gold! Erfolgreicher Markteintritt in Europa, Canada und den USA.

MILESTONES

Weitere ISPO Awards für die "Signature Jacket", die "Heavy Duty Down Jacket" und die "Vivid Jacket". Mit insgesamt 16 Awards ist BLACKYAK damit die erfolgreichste Marke in der Geschichte der ISPO Awards.

MILESTONES

BLACKYAK stellt mit der "Modicana Jacket" die Midshell® Kategorie vor und gewinnt dafür einen ISPO Gold Award. Die "Hariana Jacket" und die "Brangus Jacket" werden als ISPO Winner ausgezeichnet.

MILESTONES

Mit der Herbst/Winter Kollektion wird die INTO AIR Plattform gelaunched. Mit insgesamt 24 gewonnen ISPO Awards stärkt BLACKYAK seine Position als Innovationsführer. "Mountain Shemagh", "Kostroma Jacket" und "Sindhi Vest" werden mit dem ISPO Award gekürt. Der "Watusi Down Suit" und der "Calvana Hoody" erhalten den Titel ISPO Winner. BLACKYAK eröffnet ein eigenes PRODUCT LAB in München.

MILESTONES

Zwei weitere ISPO Awards für BLACKYAK. Die "Amrit BC Pants" gewinnt einen ISPO Gold Award, die "Ata Jacket" ist ISPO Winner.

MILESTONES

BLACKYAK präsentiert "The One". Eine Kollektion die neue Maßstäbe setzt. Möglich macht dies die komplett hausinterne Entwicklung im eigenen Development Lab in enger Zusammenarbeit mit den BLACKYAK Athleten und Freunden.

1973
1980
1994
1998
2004
2010
2011
2012
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2023