Zu Produktinformationen springen
1 von 9

WATUSI EXPEDITION SUIT

Der BLACKYAK WATUSI EXPEDITION SUIT ist das technisch fortschrittlichste und wärmeeffizienteste Produkt für den Einsatz bei extremen, hochalpinen Expeditionen.
Normaler Preis 2.490,00 €
Normaler Preis Verkaufspreis 2.490,00 €
Sale COMING SOON
inkl. MwSt.
Fit: Regular

 Regulär - Athletische Passform
Das Kleidungsstück ist im Brust-, Taillen-, Hüft- und Oberschenkelbereich athletisch geschnitten, um ein ideales Verhältnis zwischen Funktion, Bewegungsfreiheit und Komfort zu bieten.
Bei Jacken passen Midlayer und normale Isolationsschichten problemlos darunter.

Versand wird beim Checkout berechnet

1810060

Farbe: Fiery Red
Größe
Größentabelle
Fit guide
Finde einen Händler in deiner Nähe
Vollständige Details anzeigen

Der BLACKYAK WATUSI EXPEDITION SUIT ist das technisch fortschrittlichste und wärmeeffizienteste Produkt für den Einsatz bei extremen, hochalpinen Expeditionen.

Der BLACKYAK WATUSI EXPEDITION DOWN SUIT ist der Erfolg jahrelanger Designentwicklung und Tests. Jedes Detail wurde berücksichtigt, damit sich der Bergsteiger auf den Moment konzentrieren kann. Von der hohen Wärmeeffizienz bis hin zu den mehrteiligen Reißverschlüssen mit verlängerten Reißverschluss-Schiebern ist jede Naht, jedes Bauteil und jedes Gramm Daune durchdacht. Kein anderes Produkt dieser Art ist so funktionell ausgereift.

WATUSI EXPEDITION SUIT

Art.-Nr. 1810060
Fit

Regular

Weight

2020 g / 71.3 oz

Features

Doppelt genähte Daunenkammern
Gezielte Performance-Isolierung
Hochfeste 20 Denier CORDURA®-Fasern
750 cuin Gänsedaune, 90/10 - RDS-zertifiziert
G-LOFT® Isolation 120 GSM
Wasserschutz-Laminierung
Performance Mapped Isolation
Stretchzonen für erhöhten Komfort
Isolierte und ergonomisch ausgestattete Kapuze
Selbstjustierende Kapuze
O2-Set-kompatibel
Brillen-kompatibel
Eingebauter Windschutz in der Kapuze
Verlängerte Reißverschlusszüge
Multi-Reißverschluss-Slider
YKK AquaGuard®-Reißverschlüsse
Drought-free compression cuff
Verstärkte Daumenschlaufen
Befestigungspunkte für Handschuhe
Kevlar®-verstärkter Gesäßbereich
Kevlar®-verstärkter Hüftbereich für Gurte
Gurt-kompatibel
Magnetisches Ärmel Fixierungs-System für die Innenweste
Synthetisch isolierter Unterschenkelbereich für den Expeditionsschuh (innen) mit Grip-Band
Äußerer Schneefang an den Beinen mit Kevlar®-Schutz und Grip-Band
Kompatibel für Expeditionsschuhe aller Art
Zwei Netztaschen
Eine Sicherheits-Brusttasche
Nah am Körper anliegende Verstautaschen
Sicherheitstasche mit Reißverschluss
Kompatibel für gängige Hydrationssysteme

HOW TO WASH AND CARE FOR YOUR BLACKYAK PRODUCT

Blackyak products are developed using a range of technical materials. To allow your garment to function perfectly it is essential that the material is clean and has been properly maintained. Dirt, Oil, Salt and other invasive elements will impair functions, such as breathability, insulation & water repellancy. We suggest that you care for your functional clothing by washing it regularly and by following our simple instructions. We will show you how to care for your BLACKYAK products so that they perform perfectly for you, when you need them to.

HOW TO WASH

MERINO

Merino-Wolle kühlt, wärmt, verhindert starke Geruchsbildung, ist weich und leicht. Zudem ist die Pflege des Natur-Materials einfach. Um die Langlebigkeit des Produktes zu gewährleisten, sollten bei der Wäsche dennoch einige Dinge beachtet werden.

WASCHEN

1Reißverschlüsse schließen und das Produkt auf links drehen

2Wollwaschmittel verwenden (ph-neutral, ohne Protease)

3Zwischen 30° Celsius und 40° Celsius im Normalwaschgang waschen

Warnung: Keine Weichspüler und kein Bleichmittel verwenden!

TROCKNEN

1An der Luft trocknen

Warnung:Nich in den Trockner!

GORE-TEX® INFINIUM™

Komfort und Funktion von GORE-TEX INFINIUM™  stehen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander. Dieses Verhältnis kann durch dauerhafte äußere Einflüsse, wie Fette, Salze oder anderen Schmutz, beeinträchtigt werden. Die Pflege der Produkte stellt das Gleichgewicht und den vollen Funktionsumfang sicher.

Und so funktioniert’s:

WASCHEN

1Das Produkt mit verschlossenen Reißverschlüssen, gelockerten Klettverschlüssen und Kordelzügen in die Waschmaschine geben

2Nicht zusammen mit anderer stark verschmutzter Wäsche waschen

3Flüssigwaschmittel für Funktionstextilien verwenden

4Im Schonwaschgang (max. 40° Celsius) waschen

52 Mal klarspülen

6Bei möglichst niedriger Drehzahl schleudern

Warnung: Kein Weichspüler - Kein Pulverwaschmittel - kein Fleckenentferner - kein Bleichbittel.

TROCKNEN, BÜGELN, & IMPRÄGNIEREN

1TROCKNEN An der Luft trocknen. Alternativ: Bei warmer Temperatur und geringer Drehzahl im Trockner trocknen.

2BÜGELN Die Imprägnierung kann alternativ zum Trockner auch durch Bügeln (warm, ohne Dampf) reaktiviert werden. Dabei ein Tuch zwischen das Kleidungsstück und das Bügeleisen legen. • Produkte mit dauerhaft wasserabperlender Oberfläche dürfen nicht gebügelt werden!

3IMPRÄGNIEREN • GORE® WINDSTOPPER®: Wenn Wasser nicht mehr abperlt, neu imprägnieren • Dauerhaft wasserabperlende Oberflächen: Waschen und zwei Mal klarspülen. Nicht neu imprägnieren

Warnung:Nicht heiß trocknen.

GORE-TEX®

Hochleistungs-Bekleidung benötigt eine regelmäßige Pflege, damit alle Funktionen voll erhalten bleiben und die Langlebigkeit des Produktes gewährleistet werden kann. Denn Schweiß, Fette, Öle und Schmutz verringern den Funktionsumfang. Deshalb sollten alle GORE-TEX® – GUARANTEED TO KEEP YOU DRY™  Produkte regelmäßig gewaschen und getrocknet werden. So wird sichergestellt, dass auch beim nächsten Einsatz kein Regen eindringen kann.

Und so funktioniert’s:

WASCHEN

1Das Produkt mit verschlossenen Reißverschlüssen, gelockerten Klettverschlüssen und Kordelzügen in die Waschmaschine geben

2Nicht zusammen mit anderer stark verschmutzter Wäsche waschen

3Flüssigwaschmittel für Funktionstextilien verwenden

4Im Schonwaschgang (max. 40° Celsius) waschen

52 Mal klarspülen

6Bei möglichst niedriger Drehzahl schleudern

Warnung: Kein Pulverwaschmittel, kein Weichspüler, kein Fleckenentferner, kein Bleichmittel.

TROCKNEN, BÜGELN & IMPRÄGNIEREN

1TROCKNEN Nach dem Luft-Trocknen für 20 Minuten in den Wäsche- trockner. Damit wird die dauerhaft wasserabweisende Imprägnierung des Obermaterials reaktiviert

2BÜGELN Die Imprägnierung kann alternativ zum Trockner auch durch Bügeln (warm, ohne Dampf) reaktiviert werden. Dabei ein Tuch zwischen das Kleidungsstück und das Bügeleisen legen

3IMPRÄGNIEREN Lässt sich die Imprägnierung nicht mehr durch das Trocknen aktivieren, empfiehlt es sich, eine neue Imprägnierung aufzutragen

DAUNE

Um die Isolationswirkung der Daunen in einem Produkt zu erhalten, sollte dieses regelmäßig gewaschen werden. Nasse und verklumpte Daunen verlieren ihre Bauschkraft und damit die Fähigkeit, warme Luft zu speichern. Sind Verklumpungen der Daunen bereits von außen zu sehen oder ist ein unangenehmer Geruch feststellbar, sollte das Daunen-Produkt gewaschen werden.

Und so funktioniert’s:

WASCHEN

1Das Produkt ohne weitere Wäsche mit verschlossenen Reißverschlüssen auf links gedreht mit 4 Daunenwaschbällen (alternativ Tennisbällen) in die Waschmaschine geben

2Spezielles Daunenwaschmittel verwenden!

3Im Schonwaschgang (maximal 30° Celsius) mit anschließendem Schleudergang waschen

4Erneuter Spülwaschgang, um alle Waschmittelrückstände zu entfernen

5Trocknen

Warnung: Kein Vollwaschmittel, kein Weichspüler

TROCKNEN

1Das Produkt separat von anderer Wäsche mit 4 Daunenwaschbällen (alternativ Tennisbällen) in den Trockner geben

260 Minuten bei 60 °C trocknen

3Mind. 1 Stunde auskühlen lassen und gelegentlich aufschütteln

4Erneut für 60 Minuten trocknen

5Produkt auskühlen lassen und im kalten Zustand auf Restfeuchtigkeit überprüfen

6Gegebenenfalls erneuter Trocknungsdurchgang

Warnung:Kein Lufttrocknen, es muss in den Trockner.

SYNTHETISCHE ISOLATION

Jedes funktionelle Bekleidungsstück verliert durch den intensiven Gebrauch an Performance. Dementsprechend sollte auch Bekleidung mit synthetischer Isolation gewaschen werden. Als Grundsatz für die Regelmäßigkeit gilt: So selten wie möglich, so oft wie nötig. Schweißflecken, Schmutz, Geruch und die Art des Einsatzes geben Rückschlüsse darauf, wann das Produkt gewaschen werden sollte.

Und so funktioniert’s:

WASCHEN

1Reißverschlüsse schließen, Klettverschlüsse und Kordelzüge lockern

2Das Produkt auf links gedreht in die Waschmaschine geben

3Waschmittel für Funktionstextilien verwenden (im Idealfall eine 2 in 1 Waschimprägnierung)

4Im Schonwaschgang (max. 30° Celsius) mit anschließendem Schleudergang (max. 800 Umdrehungen) waschen

Warnung: Kein Weichspüler, kein Bleichmittel

TROCKNEN

1An der Luft trocken – dabei regelmäßig aufschütteln

2Im Trockner – bei mittlerer Temperatur im Schonprogramm mit Daunenwaschbällen (alternativ Tennisbällen) trocknen

Warnung:Nicht Bügeln, nicht dämpfen, keine direkte Hitze

HOW TO CARE

RICHTIGES IMPRÄGNIEREN

1. Dein sauberes Produkt, mit geschlossenen Reißverschlüssen, aufhängen

2. Wir empfehlen Imprägnierspray

3. Besprühe dein Produkt gleichmäßig mit einem Abstand von ca. 15cm 

4. Überflüssiges Spray, mit einem feuchten  Lappen abwischen 

5. An stark benutzten Stellen, empfehlen wir eine zweite Schicht des Imprägniersprays

6. Vor der Benutzung lufttrocknen lassen

RICHTIGES LAGERN

1. Wenn nötig waschen

2. Nur saubere Kleidung lagern.

3. Lass die Kleidung atmen und trocknen

4. Shellprodukte sollten immer hängend gelagert werden

DAUNE:

1. Auch Daunen Produkte sollten trocken und wenn möglich in einem luftdichten Kleidersack gelagert werden.

2. Nicht den BLACKYAK Packsack für die Lagerung nutzen - dieser ist nur für den Transport.

3. Das Produkt nicht gequetscht lagern.

LOREM IPSUM DOLOR SIT AMET

Lorem ipsum dolor sit amet?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

Consectetuer adipiscing elit aenean commodo?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

Igula eget dolor aenean massa?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

Igula eget dolor aenean massa?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

Lorem ipsum dolor sit amet consectetuer ?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

Consectetuer adipiscing elit aenean?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

Igula eget dolor aenean massa lorem ipsum?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

G-LOFT®

Warm, leicht und atmungsaktiv - auch bei extrem nassem und kaltem Wetter: Die revolutionäre G-LOFT®-Isolierung erfüllt höchste Ansprüche und verbindet die Vorteile von natürlicher Daune mit der Robustheit einer synthetischen Faser.

KEVLAR®

Kevlar®-Fasern werden verwendet, um eine Vielzahl von Kleidung, Zubehör und Ausrüstung sicher und schnittfest zu machen. Sie ist leicht, haltbar und außergewöhnlich stark. Sie ist vor allem für ihre Verwendung in ballistischen und stichsicheren Körperpanzern bekannt. Aber es wird auch auf den Skipisten, den Serpentinen, in anspruchsvollem Wüstengelände und sogar an den äußeren Grenzen des Weltraums verwendet.

YAK BOX-WALL

Die YAK BOX-WALL Air Flow Construction ist eine innovative Konstruktionsweise von Daunenjacken, bei der die kalte Außenschicht eines Textilgewebes von der Isolierungsschicht getrennt wird. Diese Technologie steigert die Effizienz des Produkts enorm.

YAK SEAL

ONE PRODUCT. SEVERAL MISSIONS.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)